Julius-Club

Julius-Club

Fülle deinen Sommer mit toller Lektüre

Der Julius-Club

Für die älteren Kinder gibt es den Julius-Club. „Jugend liest und schreibt“ ist ein Sommerlese-Projekt, an dem neben Hameln mehr als 50 weitere Büchereien teilnehmen. Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren wählen während des Projektzeitraumes eines oder sogar mehrere Bücher aus, mit denen sie sich intensiv beschäftigen.

Mehr als 100 ganz verschiedene Titel stehen dafür zur Verfügung. Nachdem sie das Buch durchgelesen haben, bewerten die Jugendlichen es nach verschiedenen Kriterien.

  • Wer zwei Bücher liest und bewertet erhält ein Julius-Club-Diplom sowie ein Überraschungsgeschenk
  • Wer fünf oder mehr Bücher liest und bewertet erhält ein Viel-Leser-Diplom und ein Geschenk
  • Wer eine Rezension zu den Büchern schreibt oder etwas bastelt erhält zusätzlich ein Kreativdiplom
Das Diplom, das die Kinder nach Abschluss des Projekts erhalten, wird von den meisten Hamelner Schulen anerkannt und positiv im Zeugnis vermerkt. Die Julius-Club-Teilnehmer unternehmen auch eine Rallye im Stadtmuseum, besuchen das Druckereimuseum und eine Buchhandlung und lauschen im Tresorraum der Sparkasse einer Krimilesung. Das Projekt wird von der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen unterstützt.

Sprachauswahl